* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     TAG's
     Bücherrezensionen
     Filme A-Z

* mehr
     Meine Bücher

* Letztes Feedback
   13.08.13 12:48
    Chelsea ongoing to conne
   14.08.13 04:16
    Beauchamp says the gover
   14.08.13 04:40
    Devin Harris scored 17 p
   22.08.13 10:08
    The berms saved the ocea
   28.08.13 15:05
    Harrison utilized the gu
   7.01.14 03:47
    Retail outlets will incl






FatCat-Robin Brande


 

Autorin:Robin Brande

Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum: 1. September 2011

Seitenzahl: 368 Seiten

Verfilmung?: Nein

Reihe?:Nein

Kurzbeschreibung:

Quelle:Amazon

 Catherine ist witzig, schlau und hat ein großes Herz – dünn ist sie allerdings nicht. Schokoriegel sind ihre Seelentröster und Chips die beste Gesellschaft beim Fernsehen. Als sie sich an der Schule für einen Wissenschaftswettbewerb ein Projekt überlegen soll, hat sie einen genialen Einfall: Von nun an wird sie sieben Monate lang das Leben eines Homo erectus führen. Das heißt Leben wie in der Steinzeit: keine Chips, keine Schokolade, kein Fernsehen – und alle Strecken zu Fuß zurücklegen. Die ersten Tage sind die Hölle. Doch die Pfunde purzeln und das Selbstbewusstsein steigt. Und dann gibt es da auch noch einen anderen Antrieb außer dem Gewinnen des Wettbewerbs ...

Meine Meinung

Cover

Das Cover ist gut gewählt,da es zeigt auf was Catherine(=Cat) alles verzichten muss. Auch die Schrift auf dem Cover finde ich sehr schön!

Charaktere

Cat,die Hauptrolle,mag ich am meisten! Sie ist dick,und das weiß sie auch. Und sie will etwas dagegen unternehmen !Ich bewundere sie für ihr Durchhaltevermögen und das sie sich dieses verrückte Experiment übergaupt ausgedacht hat! Ihre Beste Freundin Amanda ist auch super nett und vernachlässigt Cat nicht,obwohl sie einen Freund hat!

 

Inhalt

Ich finde es toll wie man in dem Buch so gut miterleben kann wie Cat ihr Experiment durchhält und was es alles für Kathastrophen  dazwichen gibt. Die Ich-Perpektive ist besonders gelungen!!Es ist schön mitzuerleben,wie Cat allmählich dünn wird und sie aufeinmal superschön aussieht! Man weiß schon von Anfang an,das Matt( Cats Ex-Bester Freund) irgendetwas schlimmes gemacht hat und die Spannung vollziet sich bis zum Ende,bis es endlich aufgelößt wird!

Aufbau&Schreibstil

Das Buch ließt sich sehr flüssig und am Anfang jedes Kapitels ist ein "Experimenttagebuch" wo Cat beschreibt was sie alles gegessen hat und wo sie gegen die Regeln verstoßen hat.

Bewertung

Das Buch kriegt 5/5 Punkten,weil es einfach super geschrieben ist  und ein tolles Thema hat! Ich habe es jetzt schon mehrmals gelesen und immernoch nichts auszusetzen!!!!! Wirklich zu empfehlen!

 

 

2.4.13 16:12
 
Letzte Einträge: Die Tribute von Panem-The Hungergames, Pitch Perfekt-Die Bühne gehört uns!, Ballet Shoes, Ein Buch, das... ( TAG), Bücher des Regenbogens


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung